Skip navigation

Tag Archives: Zwiebeltürmchen

unbenannt (8 von 11)

 

Unsere kleinsten Shootingstars!
Zuckersüüüüssss und mit viel Liebe fotografiert!
…schenkt uns euer Vertrauen und wir “verwandeln”Euren Nachwuchs in kleine Kunstwerke….

kreativ – liebevoll – meisterhaft
PHOTOHOUSE DANIELA SCHWORM

 1-Jan 2015 2-Jan 2015

Für den Liebsten mal etwas ganz Besonderes zu Weihnachten schenken!Aktion11Aktion Akt

Unser Nikolausi für Euch…..Nikolausaktion

Mats02 Mats01 Mats04Mats03

Zukunftstag, Girlsday, Boysday, Orientierungstag…. es gibt viele Namen für den heutigen Tag.

Genauso gab es viele Jungs und Mädels, die diesen Tag im Photohouse verbringen wollten.  Doch Marie schaltete all diese Konkurrenz frühzeitig aus, denn ihre Bewerbung flatterte schon Mitte letzten Jahres bei uns herein.

Somit ging es heute pünktlich um 09:30  mit einer kleinen Photohouseführung los. Marie fotografierte daraufhin all unsere Räume, sodass die ersten Beweisfotos im Kasten waren.

Auch die Studioluft musste selbstverständlich ausgiebig geschnuppert werden, so schaute sie uns beim fotografieren von Bewerbungsbilder über die Schulter und durfte anschließend selbst vor die Kamera. Ein bisschen Posen, Springen und rumalbern- eine Leichtigkeit für Marie- die Fotos sagen alles :-)

Anschließend ging es an den Rechner, die eigenen Bilder aussortieren, bearbeiten und Ausschnitte setzen. Farbe oder schwarz-weiß? Alle möglichen Filter wurden von Ihr ausprobiert.

Wir hatten jede Menge Spaß mit Marie und wünschen ihr viel Erfolg bei ihrem Referat über den heutigen Zukunftstag!

Schön, dass du da warst!

P.s: Der nächste Zukunftstag findet am 27.03.2014 statt :-)

 

 

Vor einer Aufnahme entscheiden Fotografen und Fotografinnen, welches Auf­ nahmematerial und welche Kamera einschließlich Objektiv sich für die jeweiligen Aufnahmebedingun­gen am besten eignen.

Sie wählen die Beleuchtungsart, richten die Beleuchtung ein und fotografieren ihr Motiv ­ teils mehrfach, z.B. mit verschiedenen Objektiven, aus unterschiedlichen Kamerawinkeln oder bei veränderten Lichtverhältnissen.

Außerdem bearbeiten sie die Fotografien, retuschieren, ver­größern oder vervielfältigen diese.

Hast du Lust diesen Beruf zu erlernen?

 

Für den Girls-Day hatte sich Marie bereits im letzten Sommer ihren Platz bei uns im Photohouse gesichert und somit sämtliche Konkurenz frühzeitig aus dem Rennen geworfen.

Somit konnte Marie gestern einmal unseren treuen Schatten spielen, der uns auf Tritt und Schritt begleitete um möglichst viel mitzubekommen. Auch die Animation bei einem Babyshooting wurde kurz analysiert und anschließend einfach selbst in die Tat umgesetzt.

Auch für uns war es ein aufregender Tag, schließlich haben wir nicht jeden Tag eine so aufgeweckte, lebensfrohe Praktikantin. Aber wir hatten Glück, denn zumindest Marie behielt den vollen Überblick! :-)

Es hat uns super viel Spaß gemacht und wir wünschen Dir nächste Woche viel Erfolg für deine Mathe-Arbeit!

 

Zu Besuch hatten wir acht Bloodhoundwelpen mit Mama Berta.

Die Kleinen sind gerade einmal fünf Wochen jung und trotzdem schon ganz flott unterwegs, sodass jede Menge schnelle Hände gefragt waren um die Kleinen immer wieder einzufangen. Sie schlüpften in jede Ecke und faszinierten das gesamte Team.

Mama Berta blieb bei dem ganzen Gewusel ganz entspannt und machte ihre Sache super.

 

Wir hatten eine Menge Spaß und das ist dabei rausgekommen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der März neigt sich dem Ende!

Noch haben wir Termine für unsere “Loversaktion” zu vergeben.

Schnell anrufen und Termin vereinbaren unter 04421-139955

 


Liebe Kunden,

wir lösen unser Archiv auf und bieten allen Kunden die Möglichkeit die Negative und Dateien ihrere Fototermine aus den Jahren 1999-2006 käuflich zu erwerben.

Pro Termin berechnen wir nur 25 €.

 

 

Einfach kurz unter 04421-139955 anrufen, damit wir den entsprechenden Termin raussuchen können.