Skip navigation

Tag Archives: Zwiebelturm

unbenannt (8 von 11)

 

Unsere kleinsten Shootingstars!
Zuckersüüüüssss und mit viel Liebe fotografiert!
…schenkt uns euer Vertrauen und wir “verwandeln”Euren Nachwuchs in kleine Kunstwerke….

kreativ – liebevoll – meisterhaft
PHOTOHOUSE DANIELA SCHWORM

 1-Jan 2015 2-Jan 2015

Für den Liebsten mal etwas ganz Besonderes zu Weihnachten schenken!Aktion11Aktion Akt

Samy1 Samy2 Samy3 Samy4 Samy5 Samy6

Unser Nikolausi für Euch…..Nikolausaktion

Mats02 Mats01 Mats04Mats03

WeihnachttraumEs sind noch keine weißen Flocken vom Himmel gefallen und so richtig Appetit auf Marzipan und Spekulatius ist noch nicht aufgekommen…

aber bald ist es soweit! Weihnachten kommt auch dieses Jahr wieder so plötzlich! Das Photohouse vergibt noch bis zum 18. 12. Fototermine, die bis Weihnachten fertig gestellt werden. Also, die Zeit rennt!

Zukunftstag, Girlsday, Boysday, Orientierungstag…. es gibt viele Namen für den heutigen Tag.

Genauso gab es viele Jungs und Mädels, die diesen Tag im Photohouse verbringen wollten.  Doch Marie schaltete all diese Konkurrenz frühzeitig aus, denn ihre Bewerbung flatterte schon Mitte letzten Jahres bei uns herein.

Somit ging es heute pünktlich um 09:30  mit einer kleinen Photohouseführung los. Marie fotografierte daraufhin all unsere Räume, sodass die ersten Beweisfotos im Kasten waren.

Auch die Studioluft musste selbstverständlich ausgiebig geschnuppert werden, so schaute sie uns beim fotografieren von Bewerbungsbilder über die Schulter und durfte anschließend selbst vor die Kamera. Ein bisschen Posen, Springen und rumalbern- eine Leichtigkeit für Marie- die Fotos sagen alles :-)

Anschließend ging es an den Rechner, die eigenen Bilder aussortieren, bearbeiten und Ausschnitte setzen. Farbe oder schwarz-weiß? Alle möglichen Filter wurden von Ihr ausprobiert.

Wir hatten jede Menge Spaß mit Marie und wünschen ihr viel Erfolg bei ihrem Referat über den heutigen Zukunftstag!

Schön, dass du da warst!

P.s: Der nächste Zukunftstag findet am 27.03.2014 statt :-)

 

 

Vor einer Aufnahme entscheiden Fotografen und Fotografinnen, welches Auf­ nahmematerial und welche Kamera einschließlich Objektiv sich für die jeweiligen Aufnahmebedingun­gen am besten eignen.

Sie wählen die Beleuchtungsart, richten die Beleuchtung ein und fotografieren ihr Motiv ­ teils mehrfach, z.B. mit verschiedenen Objektiven, aus unterschiedlichen Kamerawinkeln oder bei veränderten Lichtverhältnissen.

Außerdem bearbeiten sie die Fotografien, retuschieren, ver­größern oder vervielfältigen diese.

Hast du Lust diesen Beruf zu erlernen?